Lanassa


Lanassa
Provenance. Prénom dérivé de Hélène. Vient du grec "helê" Signifie : "éclat du soleil" Se fête le 18 août.
Histoire. Fille d'un garçon d'écurie, née en 249 en Turquie, Hélène devient la concubine du tribun Constance Chlore, dont elle aura un fils, Constantin. Lorsque Constance est promu empereur sous le nom de César, il la renvoie. Cependant, elle accèdera au rang d'impératrice lorsque son fils Constantin deviendra à son tour empereur en 325. Convertie au christianisme, elle en favorisa le développement.
Caractère. Sympathiques, mais pas toujours faciles à vivre au quotidien, ce sont des sentimentales. Leur très forte émotivité les rend quelque peu capricieuses. Elles ont tendance à vivre dans l'imaginaire et à fuir les réalités du train-train quotidien. Douces, grandes rêveuses, imaginatives, coquettes, élégantes, habiles, voilà ce qui qualifie ces femmes qui affectionnent tant les mots doux et les câlins.

Dictionnaire des prénoms français, arabes et bretons. 2013.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Lanassa — ist der Name mehrerer antiker adliger Frauen: mythische Ahnfrau der königlichen molossischen Dynastie von Epirus, siehe Lanassa (Mythologie) Tochter des Königs Agathokles von Syrakus, Gattin des Pyrrhus von Epirus und des Diadochen Demetrios I.… …   Deutsch Wikipedia

  • Lanassa — era la hija de Agatocles, tirano de Siracusa (Sicilia) que vivió alrededor del siglo III a. C. Se casó con Pirro, rey de Epiro, a quien se le entregó como dote la importante isla de Corcira, actual Corfú, recientemente conquistada por… …   Wikipedia Español

  • Lanassa (Gattin des Pyrrhus) — Lanassa war eine Tochter des Königs Agathokles von Syrakus, wahrscheinlich von dessen zweiter Gattin Alkia. 295 v. Chr. knüpfte Agathokles verwandtschaftliche Beziehungen mit dem Molosserkönig Pyrrhus an, indem er diesem Lanassa zur Gemahlin gab …   Deutsch Wikipedia

  • Lanassa (Mythologie) — Lanassa gilt in der antiken Überlieferung als die mythische Ahnfrau des molossischen Königshauses von Epirus. Sie soll entweder eine Urenkelin[1] oder eine Enkelin[2] des griechischen Sagenhelden Herakles gewesen sein. Als sich Neoptolemos, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Princess Lanassa — (Коститси,Греция) Категория отеля: 5 звездочный отель Адрес: Platia Eleftherias, Ко …   Каталог отелей

  • Demetrios Poliorketes — Eine Münze des Demetrios Poliorketes. Neben dem Diadem zeigt diese Darstellung auch die für ihn charakteristischen Stierhörner auf dem Kopf. Sie setzen ihn zum einen in Anspielung auf seinen Lebenswandel mit Dionysos in Beziehung, zum anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Poliorketes — Eine Münze des Demetrios Poliorketes. Neben dem Diadem zeigt diese Darstellung auch die für ihn charakteristischen Stierhörner auf dem Kopf. Sie setzen ihn zum einen in Anspielung auf seinen Lebenswandel mit Dionysos in Beziehung, zum anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Pirro de Epiro — Saltar a navegación, búsqueda Pirro Rey de Epiro, Rey de Macedonia, Rey de Sicilia …   Wikipedia Español

  • Agathokles von Syrakus — Zeichnung einer Büste, die vermutlich Agathokles darstellt; Musei Vaticani, Sala dei Busti Agathokles (griechisch Ἀγαθοκλῆς Agathoklḗs; * 361 v. Chr. oder 360 v. Chr. in Thermai, heute Termini Imerese auf Sizilien; † 289 v. Chr. in …   Deutsch Wikipedia

  • Demetrios I. Poliorketes — Eine Münze des Demetrios Poliorketes. Neben dem Diadem zeigt diese Darstellung auch die für ihn charakteristischen Stierhörner auf dem Kopf. Sie setzen ihn zum einen in Anspielung auf seinen Lebenswandel mit Dionysos in Beziehung, zum anderen… …   Deutsch Wikipedia