Odilia


Odilia
Provenance. Vient du germain "odo" Signifie : "richesse" Se fête le 14 décembre.
Histoire. Sainte Odile vécut en Alsace à l'époque mérovingienne. Née en 662 dans une famille noble, son père voulut la tuer à sa naissance, car il désirait un garçon et de surcroît, elle était aveugle. Sa mère la sauva en la confiant à une nourrice. Elle recouvrit miraculeusement la vue le jour de son baptême. Son père, troublé, se convertit et lui fit construire, plus tard, un château dans le Bas Rhin, qu'elle transforma en monastère où elle vécut saintement.
Caractère. D'apparence fragile et douce, elles cachent une volonté de fer. Elles ne renoncent jamais devant les difficultés. Souriantes, pondérées, elles charment leur entourage par leur amabilité et leur dévouement, mais leur réactions peuvent être rapides et cinglantes. Travailleuses, très actives, elles sont toujours en train de faire quelque chose. Ce sont des femmes qui ont les pieds sur terre, concrètes, possessives et qui ont le sens des affaires et de l'argent.

Dictionnaire des prénoms français, arabes et bretons. 2013.

Regardez d'autres dictionnaires:

  • Odilia — Odilia, Odilie althochdeutscher Ursprung, Koseform von → Oda und Nebenform von → Ottilie (Bedeutung: Besitz). Namensträgerin: Hl. Odilia, Schutzheilige des Elsass und der Augenkranken …   Deutsch namen

  • Odilia — Odilia, so v.w. Ottilie …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Odilia, St. — Odilia, St., Othilia, die Schutzpatronin des Elsasses und der an den Augen Leidenden, eine Tochter des zu Childerichs II. Zeit (656–670 n. Chr.) lebenden Alemannenherzogs Ethico I., wurde blind geb., deßhalb vom Vater verstoßen, im burgundischen… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Odilia — Odilia,   Ottilia, Patronin des Elsass, * im Elsass um 660, ✝ auf dem Odilienberg um 720. Nach der Legende wurde sie blind geboren und bei der Taufe sehend; gründete um 690 auf der Hohenburg bei Barr (südwestlich von Straßburg) das später nach… …   Universal-Lexikon

  • Odilia — Statue der hl. Odilia auf der Klosterkirche des Odilienbergs St. Odilia, Glasmalerei um 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Odilia, S. (1) — 1S. Odilia (Othilia), V. Abbat. (13. al. 14. Dec.). Das Bisthum Straßburg verehrt nach der seligsten Jungfrau Maria die hl. Abtissin Odilia als erste Schutzpatronin. Ihr frommes Leben ist oft beschrieben worden. Schon ein gleichzeitig lebender… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Odilia — (d. c. 720)    Saint and Order Founder.    Odilia was born blind. She was the daughter of Aldaric, a nobleman of Alsace. When she miraculously regained her sight, she founded a convent in Odilienberg in the Vosges Mountains. This became an… …   Who’s Who in Christianity

  • Odilia (2) — 2Odilia (Othilia) (21. Oct., al. 29. Jan. und 18. Juli), eine Jungfrau und Enkelin des Königs Iwan, welche im Verzeichnisse der Jungfrauen und Martyrer zum Leben der hl. Ursula aufgeführt wird. Sie kommt bei den Boll. am 29. Januar unter den… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Odilia (3) — 3Odilia (21. Oct.), eine Jungfrau, kommt unter den Gefährtinnen der hl. Ursu la vor. S. d. (IX. 206.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Odilia (4) — 4Odilia (21. Oct.), eine Jungfrau und Tochter der Eulalia, eine Schwester der hl. Doria3, eine aus den Gefährtinnen der hl. Ursula. S. S. Ursula. (IX. 206.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon